DestinationenCH
DESTINATIONEN
Europa - Skandinavien
Schweden
Schweden
Destination in Skandinavien
Das Königreich im Norden bietet weite Landschaften im Norden, eine felsige Küste mit vielen Inseln und ein weit verzweigtes Seengebiet in seinem Innern. Schweden ist ein Land grosser Traditionen und Feste und ist bekannt für seine nordische Gastfreundschaft und seine kulinarischen Spezialitäten.

Webseiten:


INDEX Schweden



Schweden - ein Land der beständigen Veränderung
Eine der wichtigsten Attraktionen Schwedens verändert sich jedoch kaum: die einzigartigige Natur und die enormen Weiten unberührter Wildnis. Die Mitternachtssonne, das Polarlicht, die arktische Kälte und die völlige Stille lassen sich in Schweden hautnah erleben. Die Abgeschiedenheit und exklusive Ruhe, die man in dieser wunderschönen Natur findet, ist kaum zu vergleichen. Etwa 221'800 Inseln, manche grün und üppig, manche schroff und karg, säumen die felsige Küste Schwedens. Die grössten Inselgruppen liegen vor Göteborg und Stockholm. Die hohe Küste an der Ostsee wurde mit den steilen Klippen, rollenden Hügeln, engen Tälern, ruhigen Seen und tiefen Buchten sogar zum UNESCO- Weltkulturerbe ernannt.
In dieser beeindruckenden Natur lassen sich zahlreiche Aktivitäten unternehmen. Von Segeln über Kanu fahren, Kajak fahren, Windsurfen, Drachensegeln bis zu Wasserski wird für Liebhaber der Wassersportarten alles angeboten. Ausserdem bereiten zahlreiche Seehunde, Seevögel und andere Meerestiere unvergessliche Erlebnisse.
Der Teil des Landes, der sich täglich verändert sind die Grossstädte. Die Hauptstadt Stockholm hat sich in den letzten Jahren zu einer Weltattraktion entwickelt. Mit vielseitigem Design, Mode, Gastronomie, Musik, Kunst und Unterhaltung zeigt die Stadt ihre einmalige Mischung aus Naturschönheit, Kulturerbe und moderner, internationaler Grossstadtkultur. Auf 14 Inseln erbaut, erhebt sich die über 700 jährige Stadt stolz über die Ostsee. Stockholm bietet einzigartige Einkaufsmöglichkeiten, unzählige, hervorragende Restaurants, fantastische Hotels und eine lebendige Kulturszene. Die meisten der Sehenswürdigkeiten Schwedens sind zu Fuss erreichbar. Ein spezielles Erlebnis ist jedoch eine Stadttour mit dem Boot
Auch die Städte Göteborg, der Knotenpunkt für die Schifffahrt auf der Nordsee, und Malmö, die drittgrößte Stadt Schwedens sind Highlights dieses Landes. Göteborg verändert sich in diesen Jahren von der Industriehafenstadt zu einem Ort für zeitgenössische Kultur und internationale Sportveranstaltungen. Die innovative Küche, die in der Grossstadt geboten wird, kombiniert mit den regionalen Rohwaren (vor allem Fisch und Schalentiere aus dem Atlantik) bereiten unvergessliche Geschmackserlebnisse.
Der vor der Westküste von Göteborg gelegene Schärengarten, bietet ein Bild aus unvergleichlichen Inseln und kargen, grau-rosa Schären, mit dem Boot unmittelbar erreichbar.
Malmö wurde mit der Eröffnung der Öresundbrücke im Jahr 2000 mit der dänischen Hauptstadt Kopenhagen verbunden und strömt so ein wunderbar internationales Flair aus. Dennoch werden hier wie in ganz Schweden die Traditionen erhalten, es wird Mittsommer und Lucia gefeiert, die Gleichstellung der Geschlechter ist für Schweden nach wie vor ein Anliegen.
Die Veränderung, die Schweden in den letzten Jahren durchgemacht hat, hat ein Land geschaffen, das in kurzer Zeit unvergessliche Eindrücke hinterlässt. Die Mischung aus unendlicher Weite und lebendigen Metropolen bleiben unverändert beeindruckend.

Tourismusregionen - Schweden
- -

Städte und Ortschaften - Schweden
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Flughäfen - Schweden
Stockholm Arlanda Airport
-
Kiruna Airport
-
Luleå Airport
-
Malmö-Sturup Airport


Schweden
Bild: Schweden001
Hafen von Skarhamn, Bohuslan
Copyright: Andrzej Gibasiewicz
Lizenz von Shutterstock.de
Tags: Schweden


Informationen Destination Schweden